Dr. med. Simone Borchardt
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Jahrgang 1966; verheiratet, zwei Söhne

Beruflicher Werdegang:
–  Studium an der Humboldt-Universität, Berlin
–  Approbation und Promotion an der Humboldt-Universität
–  Facharztausbildung: St. Joseph-Krankenhaus, Berlin
  Facharztausbildung: Frauenarztpraxis Dr. med. Gisela Düring, Berlin
–  seit 01.01.2003 niedergelassen als Frauenärztin in Berlin
–  Fremdsprachen: Englisch

Mitglied bei:
–  BVF (Berufsverband der Frauenärzte), siehe www.bvf.de

 

 

Frau Asli Erkut

Asli absolvierte ihre Ausbildung zur Arzthelferin bei Frau Dr. Düring in Berlin mit bestem Abschluss und ist seit 1994 mit überzeugender Einsatzbereitschaft und viel Tatendrang in der gynäkologischen Arztpraxis als Helferin tätig.

Seit Praxisübernahme durch Frau Dr. Borchardt 2003 ist Asli unverzichtbare Mitarbeiterin im Team unserer Frauenarztpraxis. Mit ihrer Sprachkompetenz als türkische Staatsbürgerin gelingt es ihr sofort, Nähe und Vertrauen zu den türkischen Patientinnen herzustellen und  mit viel Engagement so manche Sprachbarriere zu überwinden. Die gleichbleibend herzliche Freundlichkeit von Frau Asli Erkut vermittelt allen meinen Patientinnen das Gefühl von Sicherheit und  Geborgenheit bei Betreuung und Beratung.

Asli ist neben ihrer Tätigkeit an der Anmeldung auch im Behandlungszimmer als Assistenz tätig und erledigt hier alle anfallenden Arbeiten mit großem Einfühlungsvermögen. Ebenso obliegt Asli die Abstimmung mit anderen Arztpraxen und Krankenhäusern. Auch für die Abrechnung gegenüber unseren Patientinnen und der KV sowie das Mahnwesen ist Asli zuständig.

 

Frau Carmen Schmidtke

Ihre Ausbildung erhielt Carmen bei Dr. med. Ulrich Sikora ab 1986 in Berlin. Berufliche Erfahrungen sammelte sie über viele Jahre als als Medizinische Fachangestellte in der Praxisgemeinschaft Dr. med. Rebholz / Dr. med. Doeffinger-Keck.

Ihren Beruf übt Carmen nun schon seit fast 30 Jahren mit großer Leidenschaft aus. In dieser Zeit hat sie das gesamte Spektrum einer gynäkologischen Praxis kennengelernt und neue Kenntnisse bei der Prä- und Postoperativen Betreuung von Schwangeren erworben. Trotz praxisüblichen, stressigen Situationen bewahrt sie ihren einfühlsamen Umgang mit unseren Patientinnen und deren individuellen Bedürfnissen. In schwierigen Situationen schafft es Carmen, auch Ängste wahrzunehmen und beruhigend auf die Patientinnen einzuwirken.

Neben der Anmeldung ist Carmen auch als Assistenz im Behandlungszimmer tätig und erledigt u.a. Blutentnahmen und CTG. In der Arztpraxis koordiniert Carmen das Qualitätsmanagement. Zu ihren Aufgaben zählen weiterhin die Organisation der Laboruntersuchungen für die gesamte Praxis.