Willkommen    Praxisteam    Bilder    Sprechstunde    Anfahrt    Impressum

Beratung     Behandlung     Mädchen     Wahlleistungen        Datenschutz

 

Chlamydientest

Chlamydien sind Bakterien und gehören zu den häufigsten sexuell übertragenen Infektionen. Viele Menschen tragen diese Bakterien in sich, ohne davon zu wissen. Damit erfolgt beim Geschlechtsverkehr ungewollt auch eine Weitergabe der Infektion an den Sexualpartner.

Die Infektion macht im Regelfall zumindest anfangs keine Beschwerden, kann aber gerade für Frauen später ernste Folgen haben. Es drohen aufsteigende Entzündungen und im schlimmsten Fall Unfruchtbarkeit.

Hinweise für eine Entzündung können u.a. ungewöhnlicher Ausfluss, Zwischenblutungen oder auch Blutungen nach dem Verkehr sein. Wenn Sie solche Beschwerden haben, sollten Sie umgehend einen Termin in meiner Praxis vereinbaren.

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten lediglich jungen Frauen unter 25 Jahren vorsorglich einmal jährlich ein Chlamydientest an.

Für alle Patientinnen ab 25 Jahren kann ich diesen sinnvollen Test als Wahlleistung anbieten.

Falls tatsächlich Chlamydien gefunden werden, folgt eine Behandlung mit passenden Antibiotika und im Anschluß eine erneute Untersuchung zur Kontrolle. Mit dieser Behandlung kann die Infektion folgenlos ausheilen.

Auch der Sexualpartner ist gleichzeitig antibiotisch zu behandeln, sonst kann es zu einer Neuinfektion der Frau kommen. Das entsprechende Rezept stellt der Hausarzt/bzw. Urologe aus.

Bitte denken Sie daran: Der Gebrauch von Kondomen vermindert das Risiko einer Ansteckung mit sexuell übertragbaren Krankheiten!

Wahlleistungen


Krebsvorsorge (erweit.)

  Ultraschall

  Mamma-Sonographie

  HPV-Abstrich

  Darm- & Blasenkrebs

  Thin-Prep

__________________________________

  Schwangerschaft

  Spiralenkontrolle

  Hormonspiegel

  Schutzimpfungen

  Chlamydien

  Sonstiges